Fliegerkosmonaut Jähn
9. September 2014

COLUMBIA: Die Tragödie des ersten Raumschiffes unserer Erde

Im 100. Jubiläumsjahr zum „Gebrüder-Wright-Flug“ verglühte das Space Shuttle COLUMBIA nach Rückkehr von ihrer 28. Mission (STS-107) über Texas, nur 16 Minuten vor der geplanten Landung.

Die tragische Katastrophe am 1. Februar 2003 mit sieben toten Astronauten zeigte, dass die Raumfahrt immer ein risikoreiches Unternehmen ist, welches nie als Routine betrachtet werden darf.

Das Bild oben zeigt ein von William McCool (Pilot) signiertes Space Shuttle COLUMBIA Modell.