Das Boot
11. September 2014
Raumschiff Columbia
3. Mai 2014

Mein letztes Autogramm von Sigmund Jähn

„Nur ein Autogramm pro Person“ schallte es durch den Raum. Meine Enttäuschung war groß, hatte ich doch mindestens ein halbes Dutzend Materialen zum Signieren für Sigmund parat. Schwacher Trost für mich, mein Sohn Johannes hatte mich zum Jubiläumswochenende am 25./26. August 2018 begleitet. Also wenigsten zwei Autogramme. Die Qual der Wahl begann. Es sollten unsere letzten „IP“-Autogramme von Sigmund Jähn werden.

Wir, die Fördermitglieder der „Deutschen Raumfahrtausstellung Morgenröthe-Rautenkranz e.V.“, feierten Sigmund Jähns 40. Jahrestag seines historischen Fluges zur russischen Raumstation Saljut 6. Astronauten und Kosmonauten (u.a. Schlegel, Reiter, Ewald, Thiele, Flade, Iwantschenkow, der Tscheche Remek und Jähns „Double“ Eberhard Köllner), ESA und DLR Vertreter (u.a. ESA Direktor Jan Wörner) sowie politische Prominenz (u.a. Ministerpräsident Kretschmer) gaben sich am besagten Jubeltag ebenfalls die Ehre und ahnten nicht, dass es für viele das letzte Treffen mit der Raumfahrtlegende sein sollte.

Für uns alle unfassbar starb Sigmund Jähn am 21. September 2019 im Alter von 82 Jahren. Was bleibt sind Erinnerungen und Gedanken an einen freundlichen, ehrlichen und bescheidenen Mann.

Mein letztes Autogramm von Sigmund Jähn am 25. August 2018. Auch signiert ein Tag später von seinem "Double" Eberhard Köllner.

Mein letztes Foto von Sigmund Jähn am 25. August 2018